Andere Verstorbene
+01.08.2009+

Opa, ich vermisse dich.
Es ist alles noch so unreal für mich,
das du nicht mehr da sein sollst.
Ich habe leider nicht bemerkt,
wie es um dich stand,
sonst hätte ich völlig anders reagiert.
Hätte mehr Zeit mit dir verbracht.
Aber so sah ich dich leider das letzte Mal im Krankenhaus.
Als du wieder zuhause warst,
hab ich es irgendwie ignoriert.
Ich wusste ja nicht, das du schwer Krank bist..
Es tut mir Leid.
Jedenfalls will ich,
das du weißt,
das du mir wichtig bist/warst..
Und das du weißt, das du hier unendlich fehlst.
Nie werde ich deine Worte im Krankenhaus vergessen..
Es war so rührend, das mir dort die Tränen kamen.
Du warst wirklich einer der wichtigsten Menschen für mich,
und so trifft es mich doch schwer,
das du weg bist.
Pass bitte gut auf meine Mutter auf
Ich weiß,
das ihr da oben jetzt wieder zusammen seit,
und ich freue mich schon auf den Tag,
an dem ich euch wieder begegnen werde..


+07.11.2010+

Für mich völlig unerwartet bist du gegangen. Irgendwas läuft doch falsch?
Immer die Menschen, die es am wenigsten verdient haben.
Und deine Kinder sind auch nicht gerade älter als wir es damals
bei unserer Mutter waren.
Du hast gekämpft, sie haben gehofft, und letzten Endes haben wir alle
verloren.
Hätte ich eher von deiner Krankheit erfahren, dann wäre es nicht
so schockierend gewesen.
Ich hoffe, das du meinen beiden Großcousinen (deinen Kindern) viel Kraft und
Hoffnung gibst.
Sie vermissen dich, wie alle hier, die dich kannten..
Leb wohl
                                                            +03.09.2010+

Auch wenn ich dich nur durch die Ausbildung
kannte und nichts mit dir zu tun hatte.
Dein Tod hat alle sehr mitgenommen.









Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Werbung
 
 
Insgesamt waren schon 3976 Besucher (9784 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=